Hilfe nötig? Beim Weg zum Arzt oder ins Krankenhaus?
Gesellschaft gewünscht? Einfach mal jemand zum Reden haben?

Melden Sie sich, denn die neuen FridA`s – ehrenamtliche HelferInnen für Alltags-und Patientenbegleitung haben ihre Ausbildung beendet!

In Zusammenarbeit von evangelischer und katholischer Kirche ist das Projekt FridA entstanden und läuft in der Pfarre St. Vitus und der evangelischen Friedenskirchengemeinde seit 2008. Nun ist der Radius erweitert worden auf die Stadtteile Speick, Westend und Holt.

An zehn Terminen wurden die ehrenamtlichen Helfer geschult. Neben der Theorie besuchten sie auch in der Praxis das Krankenhaus Bethesda, um vor Ort die Gegebenheiten kennen zu lernen. Sie traten in Kontakt zum Amt für Altenhilfe. Sie sind informiert über die Senioren-Hilfsangebote in Mönchengladbach. Als InteressentIn melden Sie sich einfach bei Frau Hordan-Neuhausen (02161/205210)
oder bei Anne Blaese (02161/307216). Ein gemeinsamer Termin zum Kennenlernen wird vereinbart und – wenn die Chemie stimmt – kann der ehrenamtliche Besuchsdienst losgehen. Auch wenn sie spontan Hilfe und Unterstützung brauchen für einen Besuch beim Arzt- oder wenn Sie ins Krankenhaus müssen und kein Angehöriger vor Ort mal nach Ihnen schauen kann. Rufen Sie uns an!

Anne Blaese

 

Fleyer
Unser Fleyer

Die Hör-CD